Diese Seite verwendet Cookies auf Ihrem Gerät. Wenn Sie auf den Button "OK" klicken, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies dieser Website zu erhalten. Bitte ändern Sie Ihre Einstellungen, wenn Sie keine Cookies erhalten möchten.

FußbehandlungVor dem Gang zum Arzt können Sie viele Beschwerden vorbeugen. Diese lassen sich in der professionellen Fußpflege frühzeitig erkennen und es kann gezielt den Erkrankungen entgegengewirkt werden.

Sollten Sie bereits in ärztlicher Behandlung sein, so unterstützt die Fußpflege sie und so folgt dank der engen Zusammenarbeit zwischen Arzt und Podologie eine rasche Besserung der Beschwerden.

Sprechen Sie mit uns, welche Behandlungen für Sie von Interesse sind.

FußschmerzUnsere Füße tragen uns im Laufe unseres Lebens rund 130.000 km. Also etwa 3 mal um die Erde. Frauen legen pro Jahr durchschnittlich 214 km allein beim Shopping zurück.

Unsere Füße leisten also Schwerstarbeit - aber wir sind uns dessen kaum bewusst. Dabei sind sie viel mehr, als nur eine einfache Plattform.

Tausende von Nervenenden und Sensoren an den Sohlen melden jedes kleine Steinchen in den oft zu engen Schuhen.

Im Laufe der Jahre können sich daher viele Beschwerden entwickeln:

  • Schwielen / Schrunden
  • Hühneraugen
  • Druckstellen / Schmerzen
  • verdickte Nägel
  • Nagelpilz
  • etc.

Füße

  • Anamnese und podologische Befunderhebung
  • Erstellung des Behandlungsplan und Aufklärung über Behandlungsziel
  • Spezielle Behandlungsmaßnahmen bei Nagelveränderungen wie:
    • Behandlung eingerollter und eingewachsener Nägel
    • Unterstützung von Mykosetherapie und verdickten Nägel
    • Nagelkorrekturen
    • Nagelprothetik
  • Spezielle Behandlungsmaßnahmen bei Hautveränderungen wie:
    • Hornhautbehandlung
    • Behandlung von Hühneraugen und Warzen
    • Druck und Reibungsschutz
    • Orthesentechnik - langlebige Druckentlastung
  • Podologische Behandlungsmaßnahmen bei Risikopatienten
  • Fuß- und Unterschenkelmassage
  • Anleitung der Fußgymnastik bei Fehlstellungen und Deformitäten
  • Patientenberatung und Anleitung zu vorbeugenden Maßnahmen zur Pflege und Erhaltung der Leistungsfähigkeit der Füße
  • Dokumentation
  • Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen wie Ärzten, Orthopädieschuhtechniker und Physiotherapeuten
  • Hausbesuche
  • Kosmetische Behandlungen:
    • French Pedicure
    • Lackieren der Nägel
    • etc.

.... sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher,

wie freuen uns, dass Sie auf unsere Webseite gefunden haben. Noch befindet diese im Aufbau, daher würden wir uns freuen, wenn Sie in nächster Zeit wieder vorbeischauen und die Fortschritte beobachten können.

Es grüßt Sie herzlich

Ihr Team vom Podologiezentrum Biedenkopf

Seite 1 von 2

Unsere Öffnungszeiten:

Montag:
 
  9.00 - 13.00 Uhr
14.30 - 18.00 Uhr
Dienstag
 
  9.00 - 13.00 Uhr
14.30 - 18.00 Uhr
Mittwoch   9.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag
 
  9.00 - 13.00 Uhr
14.30 - 18.00 Uhr
Freitag
 
  9.00 - 13.00 Uhr
14.30 - 18.00 Uhr

Termine nach Vereinbarung!


zulassung aller kassen